Skip to content

Eine Krähe hackt der andern nicht die Augen aus.

Januar 7, 2010

In unserer Stadt wird ja zur Zeit gegen zwei Mitglieder der Hells Angels, die einen anderen Rocker getötet haben sollen, ein Prozess geführt.

Im Radio hab ich gehört, dass es ungewöhnlich ist, dass einer der Rocker „gesungen“ hat, denn normalerweise halten die Hells Angels zusammen und sagen vor Gericht nicht aus. Echte Rocker schweigen.

Ebenso hab ich heut im Radio gehört, dass der Prozess um den Feuertod des Asylbewerbers in einer Dessauer Polizeizelle neu aufgerollt wird. Trotzdem ist fraglich, ob bei einem erneuten Prozess die Wahrheit herauskommt. Denn auch Polizeibeamte halten zusammen.

Anscheinend haben also Polizisten und Rocker, wenn auch ungewollt, doch einige Gemeinsamkeiten:

Beides sind straff organisierte Vereinigungen in denen Uniformen (Kutten) getragen werden. Oftmals tragen beide Gruppierungen Waffen und fahren schwere Motorräder.

Jede Gruppe hat auf ihre eigene Art und Weise eine gewisse Vorstellung von Moral und Ehre.

Und beide schweigen oder vertuschen vor Gericht um den Zusammenhalt der Truppe nicht zu gefährden.

Untereinander hackt eben eine Krähe der anderen kein Auge aus…

Advertisements
One Comment leave one →
  1. taytom permalink
    Januar 9, 2010 8:00

    Ein sehr guter Beitrag, der zum Nachdenken anregt. Hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht. Sieht man ja auch in Filmen oft und dass es im „echten Leben“ tatsächlich so ist, kann ich mir auch gut vorstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: